Heizölaustritt


Datum: 03.12.2020
Uhrzeit:
21:18 - 23:15 Uhr

Einsatzort: Fresing 61, 8441 Fresing
Mannschaft:
10 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge: GSFLKWA, KDO
Einsatzorganisationen: Feuerwehr Lebring - St. Margarethen, Feuerwehr Fresing-Kitzeck

 

Die Feuerwehr Lebring - St. Margarethen wurde am Abend des 03.12.2020 zur Unterstützung der Feuerwehr Fresing-Kitzeck mittels Sirene alarmiert.

Es handelte sich bei diesem Einsatz um ausgetretenes Heizöl, welches durch einen undichten Kugelhahn austrat und sich am Boden des Tankraumes verteilte.

Am Einsatzort eingetroffen wurde das noch austretende Heizöl aufgefangen und auf die bereits ausgetretenen Mengen im schwer zugänglichen Tankraum spezielles Bindemittel aufgetragen. Weiters wurden einige Liter Heizöl aus dem Tank abgelassen, sodass der Füllstand unter dem Kugelhahn reichte und somit keine weitere Gefahr bestand.

Nach mehr als eineinhalb Stunden konnte die Feuerwehr Lebring - St. Margarethen wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. Auf Grund der COVID-19 Maßnahmen wurden von den Einsatzkräften während des gesamten Einsatzes ein Mund- und Nasenschutz getragen.

 

.

Fotos PFM Fabian Zach

Bericht PFM Fabian Zach

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.