Verkehrsunfall 2 PKW's


Datum: 05.10.2020
Uhrzeit:
15:09 - 16:30 Uhr

Einsatzort: A9, FR Graz, 8403 Lebring
Mannschaft:
9 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge: LFB-A
Einsatzorganisationen:
Feuerwehr Lebring - St. Margarethen, Feuerwehr Lang, Polizei, Rotes Kreuz, Asfinag, Abschleppunternehmen

 

Am 05. Oktober wurden die Feuerwehren Lebring - St. Margarethen und Lang zu einem Verkehrsunfall auf die A9 in Fahrtrichtung Graz alarmiert.

Kurz nach der Auffahrt Lebring ereignete sich aus noch ungeklärter Ursache ein Auffahrunfall. Der Lenker des auffahrenden PKW's wurde verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Sein Fahrzeug kam in umgekehrter Fahrtrichtung zum Stehen. Das zweite beteiligte Fahrzeug krachte in die Leitschiene, dessen Fahrer blieb unverletzt.

Seitens der Feuerwehren wurde ein Brandschutz aufgebaut und herumliegende Fahrzeugteile eingesammelt, sowie der Unfallbereich gereinigt. Anschließend wurde beim Abtransport der verunfallten Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen unterstützt.

 

.

Fotos LM d. V. Konrad Hubmann

Bericht LM d. V. Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.