Verkehrsunfall von mehreren PKWs, A9


Datum: 07.05.2019
Uhrzeit:
18:07 - 19:00 Uhr

Einsatzort: A9, FR Süden, 8403 Lebring
Mannschaft:
9 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge: LFB-A
Einsatzorganisationen:
Feuerwehr Lebring- St. Margarethen, Feuerwehr Lang, Polizei, Rettung, Notarzt, Abschleppunternehmen

.k

In den Abendstunden des 07. Mai wurden die Feuerwehren Lebring - St. Margarethen und Lang mit dem Einsatzbefehl "T10 VU mit eingeklemmter Person" zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKws auf die A9 in Fahrtrichtung Süden alarmiert.

Bei der Autobahnabfahrt Leibnitz kam es auf dem Verzögerungsstreifen zu dem Verkehrsunfall mit vier PKWs.

Die Feuerwehren errichteten einen Brandschutz und unterstützten das Rote Kreuz bei der Versorgung der Verletzten.

.

 

.

Fotos LM d. S. Roland Gertschnig

Bericht HBI Markus Vogel

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.