Verkehrsunfall PKW, Fahrzeugbergung


Datum:
13.04.2017
Uhrzeit:
 14:59 - 16:00 Uhr

Einsatzort: B67, Leibnitzer Straße, 8403 Lebring
Mannschaft: 8 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge: LFB-A, KDO
Einsatzorganisationen:
Feuerwehr Lebring- St. Margarethen, Rotes Kreuz, Polizei

k

Zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen wurde die Freiwillige Feuerwehr Lebring St- Margarethen am Gründonnerstag, dem 13. April mittels Sirene alarmiert.

Auf der Leibnitzer Straße haben sich zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zwischen Philipsstraße und Bachsdorfer Straße touchiert. Der Lenker des silbernen PKW ist unverletzt geblieben. Der zweite Unfallbeteiligte im schwarzen PKW war nicht auffindbar und konnte auch im Nahbereich des Unfallortes nicht gefunden werden.

Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, das Unfallfahrzeug von der Straße auf eine angrenzende Bushaltestelle gezogen und der betroffene Straßenbereich gereinigt.

 

k

.

Fotos FM Konrad Hubmann

Bericht FM Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.