Ölbindearbeiten


Datum: 16.05.2019
Uhrzeit:
09:25 - 11:00 Uhr

Einsatzort: Wagnastraße, 8435 Wagna
Mannschaft:
5 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge: GSF, LKWA
Einsatzorganisationen:
Feuerwehr Lebring- St. Margarethen, Feuerwehr Wagna, Feuerwehr Hasendorf, Polizei

.k

Am Vormittag des 16. Mai wurde die Feuerwehr Lebring - St. Margarethen zur Unterstützung der Feuerwehren Wagna und Hasendorf nach Wagna gerufen.

Aufgrund eines Defektes an der Hydraulikanlage eines Sattelzuges trat eine noch unbestimmte Menge an Hydrauliköl aus und verteilte sich auf einer Länge von knapp 100 Metern. Die ausgetretene Menge wurde mittels Ölbindemittel gebunden und sachgerecht entsorgt. Weiters wurden im angrenzenden Bach Ölsperren errichtet um eine mögliche Verunreinigung zu verhindern.

Wir danken den Feuerwehren Wagna und Hasendorf für die professionelle und konstruktive Zusammenarbeit.

.

.

Fotos HBM Wolfgang Stegbauer

Bericht LM d. V. Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.