Austritt von Batteriesäure


Datum:
17.08.2018
Uhrzeit:
11:31 - 13:15 Uhr

Einsatzort: Heidenwaldweg, 8430 Tillmitsch
Mannschaft: 6 Personen

Eingesetzte Fahrzeuge: GSF, KDO
Einsatzorganisationen:
Feuerwehr Lebring- St. Margarethen, Feuerwehr Tillmitsch

 

Zur Mittagszeit des 17. August wurde die Feuerwehr Lebring - St. Margarethen zu einem Austritt von Batteriesäure nach Tillmitsch nachalarmiert.

Bei Ladearbeiten wurden die Batterien einer Elektroameise beschädigt, sodass Batteriesäure auslief. Nach Absprache mit dem Chemiealarmdienst Steiermark wurde mithilfe von einem Chemikalienbindemittel die ausgelaufene Menge gebunden und fachgerecht entsorgt.

Abschließend wurde der betroffene Bereich mit Wasser abgespült und gereinigt.

 

.

Fotos OBI Christian Pusnik, LM d. V. Konrad Hubmann

Bericht LM d. V. Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.