Kellerbrand


Datum:
19.08.2018
Uhrzeit:
02:39 - 04:45 Uhr

Einsatzort: Langaberg 14a, 8403 Lang
Mannschaft: 9 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 4000
Einsatzorganisationen:
Feuerwehr Lebring- St. Margarethen, Feuerwehr Lang, Rotes Kreuz, Polizei

 

In den frühen Morgenstunden des 19. August wurde die Feuewehr Lebring - St. Margarethen um 02:39 Uhr nach Lang zu einem Kellerbrand alarmiert.

Aus noch ungeklärter Ursache entstand im Heiz- und Brennstofflagerraum eines Einfamilienhauses ein Brand. Mittels HD-Rohr und schwerem Atemschutz wurde ein Innenangriff durchgeführt und der Keller mit dem Druckbelüfter rauchfrei gemacht. Anschließend wurde der gesamte Lagerraum, bestehend aus Braunkohlebriketts ausgeräumt und Nachlöscharbeiten durchgeführt.

 

 

.

Fotos FM Roland Gertschnig

Bericht LM d. V. Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.