Verkehrsunfall PKW


Datum: 20.10.2019
Uhrzeit:
03:27 - 05:15 Uhr

Einsatzort: A9, FR Slowenien, 8430 Gralla
Mannschaft:
11 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge: LFB-A
Einsatzorganisationen:
Feuerwehr Lebring - St. Margarethen, Feuerwehr Lang, Polizei, Asfinag, Abschleppunternehmen

.k

In den frühen Morgenstunden des 20. Dezember wurden die Feuerwehren Lebring - St. Margarethen und Lang zu einem Verkehrsunfall auf die A9 in Fahrtrichtung Slowenien alarmiert.

Kurz nach der Raststation Gralla ereignete sich ein Unfall zwischen einem PKW und einem weiteren PKW samt Anhänger, wiederrum beladen mit einem Fahrzeug. Im Zuge des Unfalls geriet der Anhänger samt seiner Ladung von der Fahrbahn ab und kam schlussendlich in der angrenzenden Böschung zum Stehen.

Die Feuerwehr Lebring - St. Margarethen errichtete den Brandschutz, band ausgetretene Betriebsmittel und nahm gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen die Bergung der Fahrzeuge vor.

.

.

Fotos LM d. F. Sebastian Rettig, PFM Fabian Zach

Bericht LM d. V. Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.