Verkehrsunfall PKW, Fahrzeugbergung


Datum:
24.05.2017
Uhrzeit:
 23:08 - 01:00 Uhr

Einsatzort: A9, Fahrtrichtung Graz, 8403 Lebring
Mannschaft: 13 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge: LFB-A, TLF-A 4000
Einsatzorganisationen:
Feuerwehr Lebring- St. Margarethen, Feuerwehr Lang, Rotes Kreuz, Polizei, Asfinag, Abschleppunternehmen

k

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einem Anhänger wurden die Freiwilligen Feuerwehren Lebring St. - Margarethen und Lang in den Abendstunden des 24. Mai mittels Sirene alarmiert.

Auf der Phyrnautobahn A9 in Fahrtrichtung Graz waren aus noch ungeklärter Ursache drei PKW's, sowie ein Anhänger in einen Verkehrsunfalll verwickelt. Dabei überschlug sich ein PKW und landete auf dem Fahrzeugdach. Alle Unfallbeteiligten konnte sich selbständig aus den Fahrzeugen befreien und wurden vom Roten Kreuz versorgt.

Seitens der Feuerwehren wurde ein Brandschutz aufgebaut, die verunfallten Fahrzeuge auf den Pannenstreifen geschoben und die Unfallstelle gereinigt. Anschließend wurden die Bergungsarbeiten des Abschleppunternehmens unterstützt.

 

.

Fotos LM Philip Jagersbacher

Bericht FM Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.