Verkehrsunfall PKW


Datum:
26.03.2018
Uhrzeit:
 06:54 - 08:00 Uhr

Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Norden, 8410 Wildon
Mannschaft: 7 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge: LFB-A
Einsatzorganisationen:
Feuerwehr Lebring - St. Margarethen, Rotes Kreuz, Polizei, Asfinag, Abschleppunternehmen

k

Über Notruf wurde die Feuerwehr Lebring - St. Margarethen mit dem Einsatzbefehl "Auffahrunfall auf der A9 Fahrtrichtung Graz" alarmiert. 

Kurz vor der Autobahnabfahrt Wildon ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer verletzen Person, welche vom Roten Kreuz versorgt und in das Krankenhaus gebracht wurde. Die Insassen des zweiten PKW's blieben hingegen unverletzt. Die Feuerwehr Lebring - St. Margarethen stellte den Brandschutz, band ausgetretene Betriebsmittel, reinigte die Unfallstelle und bereitete die Bergung der Unfallfahrzeuge vor, welche schlußendlich von einem Abschleppunternehmen durchführt wurden.

k

 

.

Fotos OBI Christian Pusnik

Bericht FM Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.