27.08.2012 16:53 Uhr


Zimmerbrand

Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, TLFA 4000, LFB-A
Einsatzleiter: OBI Markus Vogel


Über Notruf wurde die Feuerwehr Lebring-St. Margarethen mit dem Einsatzbefehl "Zimmerbrand in der Florianistrasse 4" alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort hatten sich die Bewohner bereits ins Freie gerettet. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Atemschutztrupp mit Wärmebildkamera zur Brandbekämpfung in das Gebäude entsandt. Währenddessen wurde die Feuerwehr Lang als Atemschutzreservetrupp nachalarmiert, wurde aber dann nicht mehr benötigt. Brand aus konnte nach ca. einer halben Stunde gegeben werden. Grund des Brandes ist unbekannt.

Eingesetzte Einsatzorganisationen: FF Lebring-St. Margarethen, FF Lang (Atemschutzreserve, wurde nicht mehr eingesetzt), Polizei Lebring

Fotos LM d. F. Patric Häusl

Bericht OBI Markus Vogel

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.