29.07.2008 12:00 Uhr


Traktortank geplatzt

Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, GSF


In den Mittagsstunden des 29. Juli 2008 wurde der Schadstoffstützpunkt Lebring – St. Margarethen per Rufempfänger zu einem Ölalarm im Gemeindegebiet von Stocking gerufen. Der Kunststofftank eines Traktors war geplatzt und ca. 70 Liter Dieselöl flossen auf unbefestigten Boden. Nach der Durchführung der Erstmaßnahmen wurden der Chemiealarmdienst des Landes Steiermark und der Wasserrechtsbeauftragte der Bezirkshauptmannschaft Leibnitz angefordert.

Eingesetzte Einsatzorganisationen: Feuerwehr Lebring-St. Margarethen, Feuerwehr Wildon, Polizei Lebring, Polizei Wildon, Chemiealarmdienst Land Steiermark, Bezirkshauptmannschaft Leibnitz

Fotos LM Gerald Jagersbacher

Bericht LM d. V. Stefan Pöschl

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.