Brandmeldeanlagenschulung


Aufgrund der großen Anzahl an Brandmeldeanlagen (BMA) im Löschbereich der Feuerwehr Lebring - St. Margarethen wurde am 22.05.2021 zu einem Fachvortrag des stellvertretenden Referatsleiters für Nachrichtentechnik der Berufsfeuerwehr Graz, Herrn Anton Sabetz, geladen.

Mithilfe von realitätsgetreu aufgebauten Brandmeldeanlagen verschiedenster Bauart und einer eindrucksvollen Präsentation wurden diverse Einsatzszenarien simuliert und von den anwesenden Kameraden auch mit großem Interesse verfolgt. Dabei wurde ebenso auf die Funktionsweise der verschiedenen Brandmeldesysteme und deren Besonderheiten eingegangen, sowie die Gründe für Fehl- und Täuschungsalarme erläutert.

Anschließend wurde auch die Möglichkeit geboten, sich mit der Handhabung des Feuerwehrbedienfeldes und diverser Feuerwehrschlüsselkästen selbst vertraut zu machen.

Da alle anwesenden Kameraden bereits zumindest ihre erste Impfung erhalten haben bzw. regelmäßige Testungen durchgeführt werden, konnte die Übung in dieser Form durchgeführt werden.


.

Fotos LM d. V. Konrad Hubmann

Bericht LM d. V. Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.