20. Bezirkswasserwehrleistungsbewerb


Nach zwei Tagen Landeswasserwehrleistungsbewerb wurde zum 20. Mal der Bezirkswasserwehrleistungsbewerb des Bezirkes Leibnitz in Lebring – St. Margarethen ausgetragen.

Der Bewerb fand heuer am Gelände der Feuerwehr- und Zivilschutzschule mit einer etwas anderen Streckenführung über die Bühne. Dabei kämpften 29 Gruppen aus der ganzen Steiermark, wie auch mehrere Teilnehmer aus unserem Nachbarland Slowenien um die begehrten Abzeichen um Bronze, Silber und Gold.

Auf der mehr als 400 Meter langen Strecke mussten der Schiffsführer und der Bugmann sechs Stationen absolvieren. Glocke im Stehen läuten, Schwimmhölzer fischen, Boje mit Ruder anschlagen, Achter fahren, Knotenbinden und der Ringwurf rundeten das Bewerbsprogramm ab. Die Silber- und  Goldanwärter hatten noch Fragen aus der Schifffahrtskunde zu beantworten.

Bei der Siegerehrung, konnte der Bezirksbeauftragte, Brandinspektor des Fachdienstes Wolfgang Ferk, den Nationalratsabgeordneten Beppo Muchitsch, Landtagsabgeordneten Detlef Gruber, Oberbrandrat Dietmar Lederhaas, Brandrat Herbert Vorauer, Brandrat des Fachdienstes Herbert Payer, Abschnittsbrandinspektor Franz Rossmann, Bürgermeister Johann Weinzerl, von unserer Partnerfeuerwehr Dvorjane Janko Drozg sowie viele Funktionäre des Feuerwehrwesens begrüßen. Bereits zum vierten Mal wurde auch der Günther Schitter – Wanderpokal ausgefahren, der von der Feuerwehr Birkfeld (Florian Machan und Franz Harrant) gewonnen wurde.

Aus gegebenem Anlass wurden beim Bezirks-Wasserwehrleistungsbewerb Ehrungen vorgenommen. Oberbrandrat Dietmar Lederhaas konnte im Rahmen der Siegerehrung Brandmeister Johann Golob und Brandmeister Wolfgang Stegbauer das Verdienstzeichen 3. Stufe des ÖBFV und Brandmeister Wolfgang Stegbauer 25-Jahre Feuerwehrmitgliedschaft überreicht werden. Seitens der Feuerwehr Lebring - St. Margarethen und den Mitgliedern des Slowenischen Wasserdienstes, die auch sehr zahlreich am Bewerb teilnahmen, wurden verschiedenste Ehrungen und Auszeichnungen an Hauptbrandinspektor Helmut Stegbauer, Hauptbrandinspektor a. D. Franz Pail und Brandinspektor Max Schitter vergeben.

Fotos BI d. V. Maximilian Schitter

Bericht OLM d. S. Markus Vogel

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.