ÖBB Gefahrgutschulung


18 Feuerwehren mit 134 Mann des Bezirkes Leibnitz wurden in Werndorf über drei Tage hinweg über die Gefahren im Gleisbereich und über Gefahrguttransporte per Waggon informiert. Dabei waren vom Bezirksfeuerwehrverband Leibnitz jene Feuerwehren eingeladen, die einen Gleisbereich in ihrem Einsatzgebiet vorweisen können. Am ersten Tag der Schulung konnte auch unser Bezirkskommandant LFR Dietmar Lederhaas begrüßt werden.

Die Übungsleitung übernahm die ÖBB zusammen mit dem Gefahrgutstützpunkt der Feuerwehr Lebring - St. Margarethen. Dabei konnte Hr. Sauseng (Gefahrgutbeauftragter ÖBB), Hr. Hafner (ÖBB) und HBI Stegbauer (Gefahrstützpunkt Lebring) lehrreiche Informationen an die anwesenden Feuerwehren weitergeben. Mit den Übungswaggons im Bahnhof Werndorf wurde dabei theoretisch wie auch praktisch gearbeitet. Alle Armaturen an den Waggons und Gefahrenbereiche im Gleisbereich und Vorgehensweise bei Unfällen etc. wurden behandelt.

Wir bedanken uns besonders bei Hr. Sauseng und Hr. Hafner von der ÖBB für die lehrreichen Informationen.

Notfall Koordinator ÖBB (04242) 93000-54530

Fotos OLM d. V. Stefan Pöschl
Bericht OLM d. S. Markus Vogel

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.