Ortswasserdient- u. Sanitätsübung

 

Am 20. August fand beim Bootshafen in Bachsdorf eine Übung statt, welche die Zusammenarbeit von zwei essentiellen Sachgebieten unserer Feuerwehr forderte.

Die Ortswasserdienstübung wurde gemeinsam mit einer Sanitätsübung abgehalten.

Das Übungsszenario bestand aus einer verletzten Person an einer schwer zugänglichen Stelle der Murböschung, welche nur von der Mur aus zu erreichen ist. Unterstützt mit Fachwissen aus der Praxis von unserem Sanitätsbeauftragten, LM d. S. Roland Gertschnig und seiner Kollegin Fr. Kristina Grün wurde die verletzte Person am anderen Ufer medizinisch erstversorgt, sodass eine schonende Bergung möglich wurde.

Nach der Übung beim Bootshafen wurden beim Feuerwehrhaus Erste Hilfe Maßnahmen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch bei unserer Reanimationspuppe aufgefrischt.

Im Anschluss an die Übung wurde eine Nachbesprechung abgehalten, bei der wir weitere hilfreiche Tipps erhielten und mit positiver Kritik einen wichtigen Mehrwert aus dieser Übung ziehen konnten.

 

.

Fotos LM d. V. Konrad Hubmann

Bericht LM d. V. Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.