Schadstoffübung Fa. Leitner

 

Am 08.11.2019 durfte die Freiwillige Feuerwehr Lebring - St. Margarethen als Schadstoffstützpunkt für die Bezirke Leibnitz und Deutschlandsberg, eine Schadstoffweiterbildung bei der Firma Leitner in Graz absolvieren.

Dabei konnten wir diverse Heizöl-, Diesel- sowie Benzin-Tankfahrzeuge in allen Größen besichtigen, wobei die speziellen Abnahme- und Beladestellen der Fahrzeuge genauestens vorgestellt und deren Funktionsweise besprochen wurden.

Durch bestens geschultes Fachpersonal der Firma Leitner lernten wir auch unsere zahlreichen Kupplungen und Übergangstücke fach- und einsatzgerecht einzusetzen.

Auch diverse Einsätze in der Vergangenheit konnten wir revuepassieren lassen und die damals vorgefundenen Situationen nachbesprechen um auch in Zukunft gute Arbeit leisten zu können.

Für uns als Schadstoffstützpunkt stellte diese Übung einen sehr interessanten und lehrreichen Bestandteil im heurigen Schadstoffdienst dar, welcher uns bei zukünftigen Einsätzen mit unserem GSF-Schadstofffahrzeug eine wertvolle Unterstützung sein wird.

Wir bedanken uns recht herzlich auf diesem Wege nochmals bei der Firma Leitner, allen voran bei Herrn Mag. Harald Leitner und bei Herrn Sigfried Garabits, die uns ermöglichten diese Übung durchzuführen, auch ein kameradschaftliches „Danke“ für die gute Jause und die Getränke.

 

.

Fotos LM d. V. Konrad Hubmann

Bericht OBI Christian Pusnik

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.