Seniorenausflug

 

450 Teilnehmer waren beim diesjährigen Ausflug der Feuerwehrsenioren dabei. Von der Feuerwehr Lebring waren 13 Personen mit auf der Reise. Die Tagesreise führte mit dem Schiff von Wien nach Bratislava.

Die Feuerwehrsenioren des Bereichsfeuerwehrverbandes Leibnitz unternahmen am 29. Mai und am 4. Juni 2012 wie schon in gewohnter Weise ihren Frühjahrsausflug. Diesmal führte die Reise mit fast 450 Personen zeitlich in der Früh nach Bratislava. Die beiden Tagesreisen, wiederum organisiert vom Bereichsseniorenbeauftragten Hauptbrandmeister Johann Ranegger, mussten aufgrund des großen Andranges an Teilnehmern aufgeteilt werden.

Mit Luxusreisebussen ging es nach Wien, wo das Schiff der MS Kaiserin Elisabeth II auf die Reisenden warte und mit ihnen auf der Donau Richtung Bratislava startete, wo man gleich das Frühstück einnahm und  das Mittagessen noch auf dem Schiff konsumierte.

In Bratislava stand eine Stadtbesichtigung mit Stadtführung auf dem Programm. Von der Schönheit und vor allem der Sauberkeit in Bratislava waren alle sehr angetan. Zurück ging der Ausflug wieder mit dem Schiff bis nach Hainburg, von wo man die Heimreise antrat.

Fotos OBI d. V. Maximilian Schitter

Bericht OBI d. V. Maximilian Schitter

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.