Urgy - Feuerwehrorganisationsystem

 

Mit neuer mobiler Kommunikation in die Zukunft!

Da das alte bestehende Alarmierungssystem (APP) etwas in die Jahre gekommen war, haben wir uns um ein passenderes Produkt umgesehen und dieses in URGY gefunden. Nach einer einmonatigen Testphase wurde die Software gekauft und ist nun im Einsatz.

Neben dem Monitor in der Einsatzleitzentrale ist auch der Info Screen in der Umkleidekabine mit der Urgy Software aktualisiert worden. Hier werden News (Straßensperren, Mitalarmeirungen, etc.) abgebildet. Bei Tätigkeiten sind die anstehenden Termine sichtbar und unter Events ebenfalls die nächsten Veranstaltungen veröffentlicht.

 

 

Die App bietet für uns sehr viele Vorteile:

Einsätze: Bei Alarmierungen können die Mitglieder sofort bestätigen, ob sie zu einem Einsatz kommen können, sich verspäten werden oder ihnen eine Teilnahme nicht möglich ist. Über diese Information hat das Kommando einen Überblick in der App und die KameradenInnen über die Info Screens auf den TV Geräten im Feuerwehrhaus. Weiters wurden bei allen KameradenInnen die dazugehörigen Funktionen hinterlegt wie z.B. TLF Maschinist, Gruppenkommandant, etc. So ist der Gruppenkommandant und Einsatzleiter bestens informiert über seine anwesende Mannschaft.

Personen: Hier sind alle Mitglieder mit Funktion und Ausbildungsstand sichtbar und können mitteilen, ob sie derzeit einsatzbereit sind oder nicht.

Infopoint: Anstehende Veranstaltungen, Übungen, Feste, Geburtstage, etc. werden hier vorangekündigt.

Kalender: Alle Termin sind in einer Übersicht vorhanden. Hier können die Mitglieder ihre Teilnahme bei Übungen oder Veranstaltungen ankündigen. Somit ist eine bessere Planung für die Organisatoren möglich. Weiters kann der Kalender des Smartphones mit jenem von Urgy synchronisiert werden.

Telefonbuch: Hier sind alle Rufnummern der Mitglieder aufgelistet. Zusätzlich sind weitere wichtige Rufnummern, wie die des Bereichsfeuerwehrkommandanten, Abschnittskommandanten, Bürgermeister, etc. eingetragen. Somit gibt es nun für alle nur noch ein Adressbuch mit den aktuellsten Daten.

Urgy-Pedia: Ähnlich wie bei Wikipedia können hier Infoblätter, Links etc. eingetragen werden.

Tätigkeiten: Hier sind wiederum alle Übungen, Schulungen, Kurse etc. aufgelistet und es ermöglicht wieder jedem Mitglied die Zu- oder Absage mitzuteilen. Bessere Planung ist hierdurch möglich.

 

.

Fotos Urgy

Bericht HBI Markus Vogel, LM d. V. Konrad Hubmann

Urheberrechte der Fotos liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lebring - St. Margarethen.

Bei Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der Fotos ist eine Genehmigung bei der Feuerwehr einzuholen.